De Schietbüdel für Ostholstein und Umgebung

Der „Schietbüdel“ der Firma Reinhardt GmbH erweist sich als praktischer Helfer.

Perfekt ist er, um Abfall zu entsorgen: Der „Schietbüdel“.

Nicht immer fallen bei Haus- und Gartenbesitzern gleich ganz große Mengen an Grünschnitt, Holz oder Bauschutt an. Die Eutiner Container- und Recycling Firma Reinhardt GmbH hat darauf die passende Antwort parat: Den „Schietbüdel“ mit einem Fassungsvolumen von 1 Kubikmeter. Das Prinzip seiner Nutzung ist so einfach wie wirkungsvoll: Ist er gefüllt, folgt auf Anruf unter der Telefonnummer 04521-790060 die kostenlose Abholung. Dabei umfasst das Gebiet alle Orte in Ostholstein (Umgebung auf Anfrage).

Sämtliche Materialien können auf diesem Wege bequem entsorgt werden: Gartenabfälle, Natur-, Bau- oder Schalholz, Bauschutt, Schaumstoffe und Teppichreste, Schrott, Kabel, Folien und Kunststoffe, Pappe und Papier, Gas- und Porenbeton, Beton, Sand und Mörtel, Fliesen, Keramik und Mauerbrocken. Alle anderen Materialien auf Anfrage.

Der stabile Sack kann direkt bei der Firma Reinhardt GmbH in der Albert-Einstein-Straße 20 in Eutin erworben werden. „De Schietbüdel“ kostet 77,35 Euro (netto 65 Euro). Im Verkaufspreis sind die Transport- und Entsorgungskosten bereits enthalten.

Der Schietbüdel kann auch per UPS geliefert werden und kostet dann 89,25 Euro (netto 65 Euro zuzüglich 10 Euro Versand), die einfach vorab überwiesen werden.